Nachdem wir bis 2005 in einer grauenvollen Situation arbeiten und proben mussten, steht uns seit der Wiedereröffnung 2007 eine überdurchschnittlich ausgestattete Aula zur Verfügung. Neben einer 6x14 Meter großen, erweiterbaren Bühne stehen uns nun ca. 30 kW. Lichttechnik und eine optimierte Soundanlage zur Verfügung. Um Anwohner und Mitschüler zu schonen, sind die Fenster der Aula isoliert und auch verdunkelbar. Für die Luftzirkulation gibt es neben den Fenstern eine Belüftungsanlage und auch thermotatisch gesteuerte Heizkörper. Direkt neben der Aula gibt es zudem ein Techniklager, Schmink- & Garderobenräume und einen Musikraum. In den Zuschauerraum ist je nach Bühennsituation Platz für bis zu 300 Zuschauer.

Außerdem führen unsere Gruppen auch regelmäßig außerhalb der Schule in Theatern und freien Bühnen vor großem Publikum auf.