Das Nebengebäude ist stark sanierungsbedürftig. Zum Beginn des Schuljahres 2011/12 wurden die beiden oberen Etagen für den Schülerverkehr gesperrt. Um das Gebäude wurde ein Sicherungszaun aufgestellt.

RLO-Nebengebaeude_2010-11

Die Sanierung inkl. des Neubaues einer Sporthalle wurde in die Investitionsplanung des Landes Berlin für die Jahre 2009-2013 aufgenommen. Der Beginn ist laut Investitionsplanung für 2012 vorgesehen.

Durch unsere Aktivitäten zur Einziehung der Borkumstraße wurde das Investitionsvolumen mit 14,85 Mill. Euro angesetzt.

Im Dezember 2010 machten wir als GEV erneut auf den Zustand des Gebäudes aufmerksam.

Wir beteiligten uns am Weihnachtskalender des Landeselternausschusses. Ein Beitrag in der Abendschau des rbb zeigte die Zustände im Gebäude.

Nun ist es dringend erforderlich, dass die Mittel zur Sanierung in den neuen Doppelhaushalt (2012/13) aufgenommen werden, damit endlich an der Änderung des Zustandes gearbeitet werden kann.

 

Der aktuelle Stand wird zu Beginn der Sommerferien (2012) dokumentiert.