Ansprechpartner        Anika Strobach                

 

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Durch das Inkrafttreten der UN-Behindertenrechtskonvention im Jahre 2009 wird auch in Deutschland Inklusion in den Schulen Realität werden. In der AG Inklusion wollen wir möglichst in Zusammenarbeit mit den Lehrerinnen und Lehrern helfen, das RLG besser auf diese Situation vorzubereiten. Wir möchten Handreichungen erarbeiten, die Eltern und Lehrkräften helfen können, wenn es Schülerinnen und Schüler mit Förderbedarf in der Klasse gibt. Welche Behörden sind zuständig, wen kann man ansprechen? Welche gesetzlichen Grundlagen gibt es überhaupt? Welche Möglichkeiten hat die Schule, welche die Eltern? Welche Schulungen können für alle Lehrkräfte angeboten werden? Gibt es eine Anlaufstelle/Ansprechpartner*in an der Schule für betroffene Eltern und Lehrkräfte? In einem ersten Schritt wollen wir eine Liste mit Literatur und Links zusammenstellen und auf der Homepage veröffentlichen, die regelmäßig aktualisiert wird.

1. Termin:       14.12. (Bitte Interessenten vorher per Email melden)