Am 5. März findet die diesjährige Ehrenpreisvergabe zum Gedenken an Rosa Luxemburg satt. Dieses Jahr erstmalig online - um 18:00 Uhr.

Den Link, um dieser Veranstaltung beizuwohnen, erhalten Sie über die Klassenlehrer und Kursleiter.

header rosa luxemburg 940x529

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht." Illustration: Elif Kücük

 

Die Verleihung von Ehrenpreisen am Rosa–Luxemburg–Gymnasium fand im Jahr 1996 erstmalig statt und hat seitdem ihren festen Platz im jährlichen Ereigniskalender der Schule.
Nach der Namensgebung der Schule wurde damit ein Ereignis geschaffen, mit dem das Leben und die Arbeit von Rosa Luxemburg geehrt werden.
Es werden Schülerinnen und Schüler gewürdigt, die sich durch ihre besonderen Leistungen oder ihr ehrenamtliches Engagement, über den schulischen Rahmen hinaus und im Sinne Rosa Luxemburgs, auszeichnen.

 

Für die diesjährige Ehrenpreisvergabe sind nominiert:

Sportliches Engagement

Tischtennis-Schulmanschaft - für ihren 3. Platz unter den Berliner Schulen 

Fussball-Hallenmanschaft der Mädchen - für ihren 3. Platz unter den Berliner Schulen 

Volleyballmanschaft der Mädchen - für ihren 2. Platz unter den Berliner Schulen  

Neue Medien

Streaming AG und Vertreter der Aula AG - für die online Übertragung der Abiturzeugnisvergabe, Theater im Advent, Theater Open Air 

Matilda Kostka und Anthony Jurisch - für das Abhalten einer Online-Fragestunde für Schüler der neuen Klassen 

künstlerisches Engagement

DS-Kurs des letzten Jahres von Frau Kündiger - er hat die Sommerferien genutzt, um ein kulturelles Erlebnis in Open Air zu organisieren

Musikalisches Engagement

Vivian Hamann - für die Betreuung des Nachwuschsorchesters und als Stütze des Orchesters

Soziales Engagement

AG Geflüchtete - für die weitere Betreuung geflüchteter Kinder und Jugendlicher bei den Hausaufgaben im Lockdown

 

Die Veranstaltung wird in jedem Jahr vom Schulverein organisiert und mit viel Unterstützung von Lehrern, Schülern und anderen Freiwilligen durchgeführt.

Vielen Dank

Alle Preisträger und Sponsoren der vergangenen Jahre sind im Downloadbereich des Schulvereins zu finden