Das RLG wird zum Schuljahr 21/22 jeweils drei neue fünfte und siebente Klassen aufnehmen.

In den Vorjahren wurden interessierten Familien als Hilfe für die Entscheidung, ob das eigene Kind für eine dieser jeweils drei Klassen angemeldet wird, Informationsveranstaltungen am RLG angeboten. Zu diesen kamen Jahr für Jahr in der Summe jeweils deutlich mehr als eintausend Besucherinnen und Besucher. Es ist absehbar, dass im Vorfeld der Anmeldezeiträume für das neue Schuljahr 21/22 Veranstaltungen mit Besucherzahlen wie in den Vorjahren wegen der Pandemie nicht werden stattfinden können.

Wir haben uns am RLG die Frage gestellt, wie damit umgehen, wie interessierten Familien mehr Informationen zukommen lassen, als die hier auf den Webseiten zu findenden? Zwei Varianten wurden diskutiert:

a) die Produktion von Werbefilmen für die Bildungsgänge ab Klassenstufe 5 bzw. ab Klassenstufe 7 am RLG

b) die Durchführung der üblichen Informationsveranstaltungen mit jeweils stark eingeschränkter Besucherzahl

Wir haben uns gegen die Werbefilme entschieden und für die Variante b entschieden. Die Informationsveranstaltungen in den letzten Jahren haben vor allem von den Fragen der Besucher gelebt und von der sich daraus ergebenden Kommunikation.

Deshalb werden wir im Vorfeld der Anmeldezeiträume für die neuen fünften und die neuen siebenten Klassen wie folgt Angebote an die interessierten Familien unterbreiten:

1. Es wird eine Informationsveranstaltung für den Bildungsgang ab Klassenstufe 5 am RLG ("Schnelllernerklassen") am 12.12.2020 um 11 Uhr geben. Für diese Informationsveranstaltung werden 35 Familien zugelassen; jede Familie darf nur mit einem Erziehungsberechtigten und dem jeweiligen Kind erscheinen. Die Veranstaltung findet in der Aula statt. Mit den dann 70 Besuchern und den Beteiligten können wir als Veranstalter absichern, dass die Mindesabstände zwischen den Familien gesichert sind und daher bei der ca. 90-minütigen Veranstaltung kein Mund-Nasen-Schutz getragen werden muss.

2. Es wird eine Informationsveranstaltung für den Bildungsgang ab Klassenstufe 7 am RLG am 16.01.2021 um 11 Uhr geben. Für diese Informationsveranstaltung werden ebenfalls 35 Familien zugelassen; auch hier darf jede Familie nur mit einem Erziehungsberechtigten und dem jeweiligen Kind erscheinen. Die Veranstaltung findet in der Aula statt. Mit den dann 70 Besuchern und den Beteiligten können wir als Veranstalter absichern, dass die Mindesabstände zwischen den Familien gesichert sind und daher bei der ca. 90-minütigen Veranstaltung kein Mund-Nasen-Schutz getragen werden muss.

3. Beide Veranstaltungen werden live gestreamt und können daher von allen interessierten Familien zu Hause im Internet mitverfolgt werden. Nach den beiden Veranstaltungen werden die Aufzeichnungen der beiden Veranstaltungen bis zum Ende der Winterferienwoche 2021 über einen Link, der hier auf der Homepage der Webseiten des RLG erscheinen wird, eingesehen werden können.

4. Interessenten für die Teilnahme an der Informationsveranstaltung für den Übergang in die Klassen 5 des Schuljahres 21/22 am RLG senden bitte an das Sekretariat ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) eine Mail mit dem Betreff "Informationsveranstaltung 5" und im Text mit dem Vornamen des Kindes. Alle Interessenten werden im Sekretariat registriert. Unter den Interessenten werden am Montag, dem 07.12.2020, insgesamt 35 Familien ausgelost. Diese erhalten eine Mail und können dann am 12.12.2020 vor Ort an der Veranstaltung teilnehmen. Alle Nichtausgelosten können entweder die Veranstaltung per Stream live im Internet verfolgen oder sich die Aufzeichung anschauen. Die Einwahldaten für den Stream werden ab dem 08.12.2020 hier unter den NEWS veröffentlicht. 

5. Interessenten für die Teilnahme an der Informationsveranstaltung für den Übergang in die Klassen 7 des Schuljahres 21/22 am RLG senden bitte an das Sekretariat ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) eine Mail mit dem Betreff "Informationsveranstaltung 7" und im Text mit dem Vornamen des Kindes. Alle Interessenten werden im Sekretariat registriert. Unter den Interessenten werden am Montag, dem 11.01.2021, insgesamt 35 Familien ausgelost. Diese erhalten eine Mail und können dann am 16.01.2021 vor Ort an der Veranstaltung teilnehmen. Alle Nichtausgelosten können entweder die Veranstaltung per Stream live im Internet verfolgen oder sich die Aufzeichung anschauen. Die Einwahldaten für den Stream werden ab dem 12.01.2021 hier unter den NEWS veröffentlicht.

 

Ich hoffe, dass wir mit diesen Abläufen während der Pandemie das Informationsbedürfnis interessierter Familien bedienen können.

Mit freundlichen Grüßen

Treptow

Schulleiter (09.09.2020)