Am 5. März fand die diesjährige Ehrenpreisvergabe zum Gedenken an Rosa Luxemburg satt.

Mit einer abwechslungsreichen Moderation wurde durch die Feierstunde geführt. Die Laudatoren verdeutlichten, warum gerade diese Schüler und Gruppen in diesem Jahr unsere Preisträger sind.

Herzlichen Glückwunsch an alle Preisträger!

Einige Sponsoren waren persönlich anwesend und gratulierten den Preisträgern.

Schulentwicklung

Klasse 10.3

für die langjährige Betreuung der neuen Schüler beim ersten Besuch der Schule 

Sponsor 

Stefan Liebich, Mitglied des Deutschen Bundestages für DIE LINKE.

Sportliches Engagement

Fussballmanschaft der Mädchen (Annika, Julia, Julie, Mara, Mathilda, Elissa, Theresa, Isabell, Nina, Mathilde, Lucia, Sophie, Siri, Elisabeth)

für ihren 2. Platz unter den Berliner Schulen 

Sponsor

Maria Heimsuchung Caritas-Klinikum Pankow

Naturwissenschaftliches Engagement

Congrun Wang

für besondere Leistungen bei der Mathematikolymipade 

Sponsor

Herr Sören Benn (Bezirksbürgermeister von Pankow)

Neue Medien

Finn Seemann

für die Filmaufnahmen und den Schnitt der DVD des Musiclas "Die Feuerzangenbowle"

Sponsor 

Frau Christine Keil (Bezirksvorstand DIE LINKE. Pankow)

Literatur

Paul Meyer

für die Entwicklung und Betreuung der Veranstaltungen „Leseding“ und „Cineding“ in der Bibliothek

Sponsor

GEBIFO - Berlin Gesellschaft zur Förderung von Bildungsforschung und Qualifizierung mbH

künstlerisches Engagement

Lebenskunde-Theaterprojekt

die Schüler haben das Thema "Transgender" selbstständig erarbeitet und gespielt

Sponsor

Dr. Klaus Lederer (Senator für Kultur und Europa)

Politisches Engagement

Pauline Malkowski und Lina Mograby

für ihre erfolgreiche Teilnahme bei „Jugend debattiert“

Sponsor

ein Mitglied des Schulvereins

Soziales Engagement

AG Geflüchtete (Ilse, Sofia, Sophia, Marlene, Luka, Sinead, Nathalie, Elise, Paul, Nina, Laura, Lina, Bruno)

für die Betreuung geflüchteter Kinder und Jugendlicher bei den Hausaufgaben u.a.

Sponsor  

Rosa-Luxemburg-Gymnasium Stiftung

 Rose

Im Rahmen der Feierstunde wurden den Mitglieder der AG Spektrum (Amaya, Johanna Luise, Frida, Felicitas, Marike, Noël, Marlene, Jonas Sven) der Schüler-FreiwilligenPass des Landes Berlin übergeben.

Die AG Spektrum beschäftigt sich mit der Aufklärung und Information über verschiedene Sexualitäten und Gender (soziale Geschlechter) in der Schule und bei einem Projekttag für die 9. Klassen mit dem Ziel, einen höheren Wissensstand und höhere Akzeptanz bzw. weniger Diskriminierung gegenüber Menschen der LGBTQ-Community zu erreichen.

 

Im Anschluss gab es noch einen kleinen Empfang für die Preisträger, Sponsoren und Organisatoren. Unser Essenanbieter "3 Köche" zeigte, dass auch ein Buffet zu seinen Leistungen gehört.

Die Veranstaltung wird in jedem Jahr vom Schulverein organisiert und mit viel Unterstützung von Lehrern, Schülern und anderen Freiwilligen durchgeführt.

Vielen Dank

Alle Preisträger und Sponsoren (auch der vergangenen Jahre) sind im Downloadbereich des Schulvereins zu finden