Wir danken allen, die zum bombastischen Erfolg des Musicals "Die Feuerzangenbowle" beigetragen haben!



Aktuelle Information zur Anmeldung für die Jahrgangsstufen 5 und 7 zum nächsten Schuljahr finden Sie hier. 


Caligari

„Das Cabinet des Dr. Caligari“ ist ein expressionistisches Meisterwerk und der wohl einflussreichste deutsche Stummfilm aller Zeiten.  Nichts in dieser Welt ist so, wie es sein soll: Die Wände stehen schief, die Fenster sind dreieckig und die grotesk verzerrten Gassen der Kleinstadt scheinen jeden Moment in sich zusammenzufallen. Die Figuren wirken wie Verrückte, die Handlung erscheint wie ein Albtraum.

Das Rosa-Luxemburg-Gymnasium in Pankow liegt nur vier Kilometer entfernt von der Filmstadt Weißensee, wo die Geschichte über einen Schlafwandler, der unter dem Einfluss seines dämonischen Herrn mordet, vor fast 100 Jahren gedreht wurde. Wo bitte liegt Babelsberg? Stars wie Fritz Lang und Marlene Dietrich begannen ihre Karrieren in eben dieser Filmstadt Weißensee, damals genannt „Klein-Hollywood“.

Das Sinfonieorchester des RLG spielt im Rahmen einer Weltpremiere live zum Film einen Orchestersoundtrack  aus der Feder des Dirigenten Thomas Bergen. Seinen persönlichen Stil verknüpft dieser dabei mit expressionistischen Elementen der ersten zwei Dekaden des 20. Jahrhunderts sowie mit Jazzeinflüssen. Das Nachwuchsorchester des RLG gestaltet ein kurzes Vorprogramm, der Fachbereich Kunst steuert expressionistische Kulissen bei und im Schulgebäude runden eine Dokumentation über die Filmstadt Weißensee sowie eine Ausstellung des Fachbereichs Psychologie zum Thema „Die Realität des Traums“ das Event „Caligari“ ab.  


 

109